Ambulante Hilfen zur Erziehung

Ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Hamburg

Mit dem Ziel, vorhandene Systeme durch Unterstützung und Beratung zu erhalten, bietet ELBSTERN e.V. auf Grundlage §§ 27,30,31 SGB VIII Kindern, Jugendlichen und deren Familien kompetente Unterstützung an. Unser multiprofessionelles Team arbeitet nach dem Fachverfahren SKEED und steht für Klartext, Transparenz, Lösungsorientiertes Arbeiten und Partizipation der Hilfeempfänger.

§ 30 SGB VIII
Erziehungsbeistandschaft

  • Unterstützung im Schul- und Lebensalltag junger Menschen
  • Aufarbeiten von Entwicklungsdefiziten
  • Steigerung der emotionalen und sozialen Fähigkeiten und Förderung der Selbstständigkeit

§ 31 SGB VIII
Sozialpädagogische Familienhilfe

  • Stabilisierung der aktuellen Lebenssituation
  • Detaillierte Analyse vorhandener Spannungs-felder und Ressourcen
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise nach dem Fachverfahren SKEED

§18.3 SGB VIII
Begleiteter Umgang

  • Begleitung des gesamten Kontaktes und/oder begleitete Übergabe
  • Pädagogische Beratung/Mediation in Einzel- und gemeinsamen Ge-sprächen mit den Eltern

§31 SGB VIII
Emotionelle Erste Hilfe (EEH)

  • Krisenintervention
  • Bindungsförderung
  • Stärkung des intuitiven Elternwissens

§31 SGB VIII
Familienaktivierung

  • Voraussetzungen für den Verbleib des/der Kindes/er in der Familie erarbeiten oder Initiierung und Begleitung einer möglichen Inobhutnahme
  • Sicherstellung und Kontrolle des Kindeswohls

Ihr Ansprechpartner & Kontakt

Carmen Rochlitz
 +49 151 652 275 55
 carmen.rochlitz@elbstern-jugendhilfe.de